Bitte sprich mit mir geistige Welt!

Wer hilft mir in dieser unsteten Zeit?
Ich mache mich auf! Ich bin bereit!

Engel oder das Absolute, Du Göttliches Licht
ich warte jetzt auf dich voller Zuversicht.

Dich will ich hören im hier und jetzt –
mein Geist ist nun frei, nicht mehr besetzt!

Ich schaltete alle Gedanken aus
bin völlig frei – wie in einem leeren Haus.

Bitte gib mir die Worte und Bilder, welche ich brauche,
damit ich in Deiner Nähe in neue Gefilde eintauche!

Ich weiß nun:
Verflucht ist der Kampf gegen die dunkle Macht.
Ich bete für Frieden in mir – bei Tag und bei Nacht.

Es sei so, wie es geschrieben steht,
Jesus zeigt uns, wo die Fahne des Friedens weht.

Überlegenheit geschieht im Geheimen, eben im Versteckten Sein
und von hier aus holt uns alle die Liebe ein.

Sie zeigt uns auf, sie spricht uns an,
sie verändert, was nur die Liebe verändern kann.

Ich bete für die Liebe, die mir den Weg in die Freiheit zeigt
zum EINEN, zum Absoluten, zur Göttlichkeit, die alles übersteigt

mit ihrem Versprechen:

Du warst, du bist und du bleibst
auf ewig mein göttliches Kind,
welches nur die Liebe allein
zu mir zurück – und nach Hause bringt!

Amen

Christina König

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen